Datenschutz-Richtlinie

Unser Webportal bietet Dienstleistungen für verschiedene Institutionen: öffentliche Verwaltungen, Unternehmen usw.

Die Daten, die in diesen Dienstleistungen verarbeitet werden, liegen in der Verantwortung jeder Institution und werden zu den Zwecken der Abstimmung verarbeitet. 

Bei Fragen zur Datenverarbeitung auf diesem Webportal wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Institution oder kontaktieren Sie uns bzgl. des zuständigen Ansprechpartners.

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf Daten, die von Plataforma Civiciti S.L (im Folgenden „Civiciti“) in Bezug auf Daten verarbeitet werden, die als Unternehmen für den Betrieb des Webportal der Institution erfasst werden bzw. zusätzlich zu Maßnahmen, die auf Daten Dritter angewendet werden, für die sie bestimmt sind.

Unter keinen Umständen sammelt oder verarbeitet Civiciti Daten von den Plattformen seiner Kunden für einen anderen Zweck als den auf den einzelnen Plattformen angegebenen.

Civiciti fungiert als Dienstleister für diese Institutionen und garantiert die Vertraulichkeit, Integrität und Sicherheit der Daten der Benutzer die darauf zugreifen.

 

  1. Identität des Verantwortlichen

Die Identität des für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Website www.civiciti.info Verantwortlichen ist:

Plataforma Civiciti S.L
CIF B-66726613
84, Enric Granados St.
08008 Barcelona (Spanien)

legal@civiciti.com

Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen der Teilnahmeplattform (Abstimmungen) sind die jeweiligen Eigentümerinstitutionen, wie in ihren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien angegeben.

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung

Die über Kontaktformulare, Newsletter usw. an Civiciti übermittelten Daten werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben.

Bei jeder Art der Datenerhebung geben wir den Zweck der Datenverarbeitung an, die ausschließlich mit Ihrer Einwilligung erfolgt.

Nachfolgend finden Sie Einzelheiten zu den Gründen, aus denen Ihre Daten möglicherweise erfasst werden.

Datenverarbeitungsgründe:

Verarbeitung

Wofür werden Ihre Daten verwendet?

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Personalauswahl 

Wir verarbeiten Ihre Daten nur in Bezug auf das Auswahlverfahren für die Stelle, für die Sie sich beworben haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir löschen Ihre Daten innerhalb von maximal 6 Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens, wenn Sie nicht ausgewählt sind.

Newsletter

Wir senden Ihnen Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Aktivitäten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie eine weitere Mitteilung von uns abweisen. Dann werden sie gelöscht.

Sie können die Löschung jederzeit unter Verwendung der in jeder Mitteilung enthaltenen Informationen anfordern.

Kontakt, Beschwerden oder Vorschläge Mailbox.

Wir werden Ihre Daten als Antwort auf Ihre Anfragen, Fragen oder Rückfragen verarbeiten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre persönlichen Daten werden so lange gespeichert, bis wir auf Ihre Anfrage antworten und die entsprechenden Maßnahmen ergriffen wurden. Danach wird es gelöscht, es sei denn, Civiciti ist dafür verantwortlich.

Civiciti Academi

Wir werden Ihre Daten verarbeiten, um den Civiciti Academi-Inhaltszugriffsdienst zu verwalten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre persönlichen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie sich vom Dienst abmelden. Dann werden sie gelöscht.

 

Sie stellen Ihre Daten jederzeit freiwillig zur Verfügung und garantieren somit, dass die angegebenen personenbezogenen Daten wahrheitsgemäß sind. Sie sind in jedem Fall für die Richtigkeit der angegebenen Daten verantwortlich. Wir behalten uns das Recht vor, Benutzer von allen Diensten auszuschließen, bei denen sie falsche Daten angegeben haben, unbeschadet aller anderen gesetzlichen Maßnahmen.

Unter keinen Umständen werden automatisierte Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer Daten getroffen.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur zu dem mitgeteilten und genehmigten Zweck verarbeitet. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus der Ausführung der angeforderten und ausdrücklich genehmigten Dienstleistungen.

Wie oben angegeben, werden die Gründe, warum Daten von jeder Abstimmungsplattform verarbeitet werden, von jeder Institution geregelt.

 

  1. Verarbeitung Ihrer Daten durch Dritte

Um die Bereitstellung der Civiciti-Dienste zu gewährleisten, wird unsere Plattform auf Servern von spezialisierten Hosting-Unternehmen gehostet.

Diese Datenverwaltung wird ausschließlich durchgeführt, um die Ausführung, Sicherheit und Verfügbarkeit der von uns angebotenen Dienste zu gewährleisten und sicherzustellen, dass diese Technologieunternehmen die erforderlichen und besten Verfahren zur Informationssicherheit anwenden.

Alle unsere Dienstleister befinden sich im Europäischen Wirtschaftsraum.

Ihre personenbezogenen Daten werden weder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums noch in Länder übertragen, in denen die erforderliche rechtliche Konformitätsstufe nicht eingehalten wird, oder ohne Ihre ausdrückliche persönliche Genehmigung.

 

  1. Ihre Rechte bei der Übermittlung Ihrer Daten

Sie können jederzeit Informationen darüber anfordern und erhalten, wie und warum wir Ihre Daten verarbeiten.

Sie können:

  • Datenzugriff: Fordern Sie Ihre Daten an und warum wir sie verwenden, und fordern Sie sie sogar an, damit Sie sie an ein anderes Unternehmen übertragen können.

 

  • Berichtigung von Daten: Fordern Sie, dass ungenaue Daten geändert oder berichtigt werden.

 

  • Datenlöschung: Fordern Sie an, dass Ihre Daten gelöscht und nicht verarbeitet werden, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese zu speichern.

 

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung: Bitten Sie uns, Ihre Daten nicht für einen bestimmten Zweck zu verwenden.

 

Bitte geben Sie dazu an, welches Recht Sie ausüben möchten (Datenzugang, Rezertifizierung, Löschung, Widerspruch oder Portabilität) und fügen Sie eine Kopie Ihres Ausweises bei. 

Senden Sie dies an Plataforma Civiciti S.L, Ejercicio de derechos, 84 Enric Granados St., 08008 Barcelona, (Spanien), oder per E-Mail an legal@civiciti.com